Im Frühling durften wir den erfolgreichen Sänger und Unternehmer Marc A. Trauffer zum ersten Mal bei uns begrüssen. Er war auf der Suche nach einer Druckerei in der Schweiz für die Produktion seines Buches «Marc Trauffer – dä mit de Chüeh».

Wir freuen uns sehr darüber, dass diese Zusammenarbeit zustande gekommen ist und wir Marc A. Trauffer, Autorin Brigitte Schöb und Grafiker Beat Kehrli beim Endspurt für dieses Werk begleiten und unterstützen durften. Von den Interviews im Hotel Wetterhorn auf dem Hasliberg über stundenlange Grafikarbeiten im Büro und Korrekturlesungen bis zum Moment, als das Buch auf unserer neuen Anlage zu Papier gebracht wurde  war es eine lange und emotional packende Reise. Entstanden ist ein Werk mit gut erzählten und reich illustrierten Geschichten, das nicht nur Trauffer-Fans begeistert.

Stämpfli ist stolz, dass unsere Druckmaschine, die im Frühsommer angelaufen ist, mit diesem Buch ihr Können unter Beweis stellen durfte.

Die Produktion des Buches wurde von Lernenden Mediamatikerinnen und Mediamatikern begleitet – sie haben davon ein Storyboard erarbeitet und es zu einem Making-of-Video umgesetzt.


Die Film-Crew (von links nach rechts: Nicole Rüegsegger, Sascha Künzler, Marc A. Trauffer, Olivier Fontaine und Anna Lang) am ersten Filmtag beim Künstler und Unternehmer Marc A. Trauffer in Hofstetten bei Brienz.


Filmaufnahme vor der Trauffer-Holzschnitzerei in Hofstetten bei Brienz.


Plattenwechsel von einem schwarzen Farbwerk der neuen Druckmaschine – auch bekannt als Blaue Kuh.


Marc Trauffer und Peter Zbinden, Drucktechnologe, kontrollieren einen bedruckten Papier-Bogen.


Die ersten Bögen vom 336-Seiten-Buch „Marc Trauffer – dä mit de Chüeh“ sind bedruckt und bereit für die Weiterverarbeitung.


Das Buch «Marc Trauffer – dä mit de Chüeh» kurz vor der Vollendung.


Marc Trauffer darf die «Geburt» – d.h. den Buchstoss – seines Werks voller Freude miterleben.

zum Anfang der Seite